GST - Girls Soccer Together

Schon seit vielen Jahren spielen in unserem Verein Mädchen und Frauen aus unterschiedlichen Herkunftsländern. Seit Juli 2016 bemühen wir uns Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund aktiv anzusprechen und in den Trainings- und Spielbetrieb zu integrieren. Das Projekt Girls Soccer Together wurde ins Leben gerufen.

 

Ziel des Projekts ist es, Mädchen aus anderen Kulturkreisen die Möglichkeit der sprachlichen und sozialen Integration zu bieten. Es bilden sich Freundschaften, die sprachliche, kulturelle und religiöse Barrieren überwinden. Gegenseitige Akzeptanz und Toleranz werden gefördert und gelebt. Das Selbstbewusstsein der Mädchen und jungen Frauen wird gestärkt und das Rollenbild in der Wahrnehmung der eigenen Kultur ein Stück verändert. 

 

Mädchen aus Familien mit staatlicher Grundversorgung werden mitgliedsbeitragsfrei gestellt und bekommen vom Verein die notwendigen Trainingsutensilien kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Das Projekt ist vorerst bis Juni 2021 angesetzt.